Tomatenerzeuger

Ronald en Jeroen Mies

Arbeiten und Lernen im eigenen Unternehmen

Zusammen mit meinem Bruder leite ich unsere Tomatengewächshäuser in Wouwse Plantage und in Hoogerheide. Unser Gartenbaubetrieb verfügt über zwei Standorte mit einer Gesamtfläche von 68 000 m2. An einem Standort züchten wir Rispentomaten und an dem anderen Rispen-Cherrytomaten. Seit 1994 bauen wir verschiedene Sorten Rispentomaten an: herkömmliche Rispentomaten, Cocktail-Rispentomaten und Rispen-Cherrytomaten. Jeden Tag lernen wir etwas mehr über den Geschmack und die Produktivität der Tomate.

Produkt

Tomaten

Firma

Kwekerij Gebroeders Mies B.V.

Locatie

Hoogerheide en Wouwse Plantage, Noord-Brabant

Jeden Tag lernen wir etwas mehr über den Geschmack und den Anbau der Tomate.

Rispen sind beliebt

Sowohl die Rispentomaten als auch die Rispen-Cherrytomaten sind beim Verbraucher zunehmend beliebt. Die Rispen-Cherrytomaten haben einen hohen Brixwert (Zuckergehalt der Tomate) und schmecken dadurch herrlich süß.

Wenn die Tomatenpflanzen in unser Gewächshaus kommen, werden sie auf Steinwollmatten gepflanzt, die auf einer Rinne 65 cm über dem Boden liegen. Eine Tomatenpflanze wächst 25-30 cm pro Woche. Jede Woche lassen wird das Seil mit Hilfe eines Eisenhakens herunter, auf dem 15 Meter Seil aufgewickelt sind. So hoch wird nämlich eine Tomatenpflanze! Die Tomaten werden als Rispe geerntet und bei uns in der Scheune für die Kunden zu 200 g, 250 g, 300 g, 500 g oder 3 kg verpackt.

Zertifikate

Kwekerij Gebroeders Mies B.V. verfügt über folgende Zertifikate